Teilnahmebedingungen der MobileKids-Schulaktion

Diese Teilnahmebedingungen gelten für die Teilnahme an der Schulaktion (Kategorie 1 und 2) von der Daimler AG mit dem Projekt MobileKids, Mercedesstraße 120, 70372 Stuttgart, die mit Unterstützung durch die Full Moon Kids GmbH, Löffelstraße 40b, 70597 Stuttgart (nachfolgend „Agentur“) durchgeführt wird. Voraussetzung für die Teilnahme an der Schulaktion ist die Zustimmung zu diesen Teilnahmebedingungen. Mit ihrer Teilnahme an der Schulaktion erklären sich die Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

§ 1 Gewinnspiel

Einsendeadresse: Reichen Sie die Dokumentation Ihres Projekts online über das Formular mobilekids.net/schulaktion ein. Alternativ senden Sie es per E-Mail an schulaktion@mobilekids.de oder per Post an MobileKids, Löffelstraße 40B, 70597 Stuttgart.
Bekanntgabe der Gewinner: Juni 2020
Gewinne: Juli 2020 (Termine nach Absprache)

Es gibt 2 Gewinnkategorien.
Sie können an beliebig vielen Kategorien teilnehmen.

Kategorie 1:

  • Dokumentieren: Dokumentieren Sie die Umsetzung Ihres Verkehrssicherheitsprojekts mit Hilfe unseres Dokumentationsformulars. Ergänzend können Sie auch in Form eines schriftlichen Berichts und/oder mit Fotos oder kreativen Mal- bzw. Bastelarbeiten Ihr Projekt festhalten.
  • Einreichen: Reichen Sie die Dokumentation Ihres Projekts bis 31.05.2020 online über das Formular mobilekids.net/schulaktion ein. Alternativ senden Sie es per E-Mail an schulaktion@mobilekids.de oder per Post an MobileKids, Löffelstraße 40B, 70597 Stuttgart.
  • Gewinnen: Auf die Gewinnerklasse wartet ein Verkehrssicherheitstraining mit dem MobileKids-Schulbus mit vielen praxisnahen Übungen. (mindestens 3 Gewinner werden ausgelobt)

Kategorie 2:

  • Ausfüllen: Füllen Sie den Fragebogen unter mobilekids.net/fragebogen aus.
  • Gewinnen: Gewinnen Sie einen MobileKids-Workshop mit dem Thema Verkehrssicherheit für das Lehrerkollegium und auf Wunsch den Elternvertreter Ihrer Schule.

(mindestens 2 Gewinner werden ausgelobt)

Newsletteranmeldung: Die 50 schnellsten Teilnehmer an den Kategorien, die sich zusätzlich zum Newsletter anmelden oder bereits angemeldet sind, erhalten ein hochwertiges Verkehrszeichenposter für das Klassenzimmer. (50 Poster)

§ 2 Teilnahme und Teilnahmeschluss

  1. Die Teilnahme an der Schulaktion ist ausschließlich über die Webseite  https://www.mobilekids.net/de // mobilekids.net/schulaktion möglich.
  2. Durch das Hochladen der Dokumentation/Fotos stimmt der Teilnehmer diesen Teilnahmebedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.
  3. Teilnahmeschluss ist der 31.5. 2020 um 23:59 Uhr.
  4. Der Gewinn ist personenbezogen und nicht übertragbar.

§ 3 Teilnahmeberechtigung, Nutzungsrechte und Ausschluss vom Gewinnspiel

  1. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich.
  2. Es sind nur LehrerInnen (nachfolgend „Teilnehmer“) mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, zum Gewinnspiel zugelassen. Teilnehmer mit Anschriften aus anderen Ländern werden nicht zugelassen.
  3. Der Teilnehmer versichert, über die notwendigen Rechte zur Nutzung der eingereichten Dokumentation/Fotos zu verfügen und räumt Daimler AG mit dem Projekt MobileKids entsprechende nicht-ausschließliche, zeitlich unbegrenzte Nutzungsrechte ein. Mit dem Hochladen der grafischen Inhalte sichert der Teilnehmer zu, dass er die dazu erforderlichen Urheber- und/ oder Nutzungsrechte sowie sonstigen Rechte besitzt. Weiter sichert er zu, dass die abgebildeten Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sind. Bei Personen unter 16 Jahren gilt das Einverständnis des Erziehungsberechtigten. Mit dem Hochladen stellt er die Daimler AG mit dem Projekt MobileKids insofern von allen Ansprüchen frei. Dies umfasst insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungsrechte zum öffentlichen Zugänglichmachen der Fotos auf Facebook, Instagram und auf den Internetseiten und/oder in Printmaterialien von Daimler AG/MobileKids sowie die sonstigen hierfür notwendigen Berechtigungen. Sollte Daimler AG/MobileKids wegen einer unberechtigten Nutzung der Fotos in Anspruch genommen werden, so wird der Teilnehmer Daimler AG/MobileKids von jeglicher Haftung freistellen und insbesondere den entstehenden Schaden (z.B. notwendige Rechtsverfolgungskosten, Schadensersatz für unlizenzierte Lichtbildbenutzung, Schadensersatz für Persönlichkeitsrechtsverletzungen) ersetzen.
  4. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, im Falle einer Manipulation des Gewinnspiels und/oder im Falle der Übermittlung anstößiger und/oder sittenwidriger Inhalte (insbesondere Fotos) behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.
  5. In jedem Fall eines Ausschlusses können auch nachträglich Gewinne aberkannt oder bereits ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden.

§ 4 Durchführung und Abwicklung

  1. Kategorie 1: Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern, die Dokumentation/Fotos von ihrer Projektarbeit entsprechend der Vorgaben aus § 1 dieser Teilnahmebedingungen rechtzeitig hochgeladen haben, durch eine Jury ermittelt. Die Entscheidung der Jury ist rechtlich nicht überprüfbar.
    Kategorie 2: Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern, die den Fragebogen entsprechend der Vorgaben aus § 1 dieser Teilnahmebedingungen rechtzeitig hochgeladen haben, durch eine Jury ermittelt. Die Entscheidung der Jury ist rechtlich nicht überprüfbar.
    Die ersten 50 Anmeldungen des Newsletter erhalten automatisch ein Verkehrszeichenposter. Dies ist rechtlich überprüfbar. Maßgeblich für die rechtzeitige Anmeldung ist der elektronisch protokollierte Eingangszeitpunkt der Daten.
  2. Die Gewinner der Kategorien 1 und 2 werden bis 15.06.2020 über eine private Nachricht (per mail oder auf postalischem Weg) benachrichtigt.
  3. Die Gewinner der Kategorien 1 und 2 erhalten ihren Gewinn in Absprache. Der Versand der Poster in Kategorie 3 erfolgt innerhalb von 4 Wochen nach Anmeldeschluss.
  4. Eine Barauszahlung, Änderung oder Umtausch der Gewinne ist nicht möglich.

§ 5 Änderungen und vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

  1. Die Daimler AG mit dem Projekt MobileKids behält sich ausdrücklich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, zu ändern oder anzupassen. Die Teilnehmer werden hierfür an geeigneter Stelle informiert.
  2. Die Daimler AG mit dem Projekt MobileKids hat das Recht, das Gewinnspiel jederzeit nach freiem Ermessen zu beenden oder abzubrechen. Aus einer vorzeitigen Beendigung können die Teilnehmer keine Erfüllungs- oder Schadensersatzansprüche herleiten. Von dieser Möglichkeit macht Daimler AG/MobileKids insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels untersagt ist oder nicht gewährleistet werden kann.

§ 6 Datenschutz

  1. Die von den Gewinnern übermittelten Daten werden von Daimler AG/MobileKids für die Dauer des Gewinnspiels gespeichert und ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels genutzt und nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.
  2. Im Gewinnfalle werden von den Gewinnern folgende personenbezogene Daten erhoben und gespeichert: Vor- und Nachname, Postanschrift sowie E-Mail-Adresse.
  3. Es steht jedem Teilnehmer jederzeit frei, seine Einwilligung in die Speicherung und Nutzung seiner Daten per E-Mail an mobilekids@daimler.com zu widerrufen und der weiteren Speicherung und Nutzung dieser Daten zu widersprechen. In diesem Fall ist eine Teilnahme an dem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

§ 7 Haftung

  1. Daimler AG/MobileKids wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
  2. Daimler AG/MobileKids haftet nur für Schäden, welche von Daimler AG/MobileKids vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht werden. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch für die Erfüllungs- oder sonstige Verrichtungsgehilfen von Daimler AG/MobileKids. Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den Gewinnen haftet Daimler AG/MobileKids nur gemäß der vorstehenden Haftungsbeschränkung. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
  3. Sofern eine Beendigung gemäß §5 Nr. 2 durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann Daimler AG/MobileKids von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

§ 8 Sonstiges

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.

  3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen. Dies gilt entsprechend für den Fall, dass sich die Teilnahmebedingungen als lückenhaft erweisen.