Die MobileKids-Schulaktion Gewinner 2010

Die Gewinnerklasse ist gekürt! Im Rahmen der MobileKids-Schultage 2010 hat die 3. Klasse der Zenneck-Grundschule Ruppertshofen mit Ihrer Einreichung zum Kreativ-Wettbewerb unter Beweis gestellt, dass sie sich zusammen mit Ihrer Lehrerin intensiv und phantasievoll mit dem Thema „Verhalten im Straßenverkehr“ auseinander gesetzt haben.

Die Gewinnerklasse ist eine von rund 200 Grundschulklassen, die sich im Herbst letzten Jahres für die MobileKids-Schultage in Baden-Württemberg registriert hatten. Kernziel der Aktion war die eigenständige Initiierung eines Projekttages zum Thema „Verkehrssicherheit und Mobilität“. Schülerinnen und Schülern der Klasse 1 – 4 wurde in diesem Rahmen ein theoretisches Basiswissen auf Grundlage des MobileKids Schulmaterials vermittelt, das sie altersgerecht darauf vorbereiten soll, Verkehrsgefahren im Alltag selbständig zu erkennen, Situationen im Verkehr umsichtig und sicher zu meistern, um so fit für den Straßenverkehr gemacht zu werden. 

Mit ihrer Präsentation „Das Verhalten im Straßenverkehr“ hat die Gewinnerklasse eindrucksvoll gezeigt, wie sie die MobileKids-Schultage umgesetzt und erlebt haben.