Kategorie 3: Johanniterschule

Die Johanniterschule hat uns mit ihrem Fahrrad-Song überzeugt! Die Idee zu dem fächerübergreifenden Projekt entstand auf dem Verkehrsübungsplatz und wurde dann im Deutsch- und Musikunterricht gelungen ausgearbeitet.

Kurzbeschreibung des Projekts:

Im Anschluss an unsere theoretische Ausbildung im Unterricht und die praktische Ausbildung auf dem Verkehrsübungsplatz wollten wir all unser gelerntes Wissen in einem Song zuzsammenfassen. Deshalb kamen wir in unserem fächerübergreifenden Projekt auf die Idee, im Deutschunterricht einen Song zu dichten und diesen im Musikunterricht instrumental zu begleiten.

Nach der Theorie- und Praxisprüfung dichteten wir unseren Schulsong passend zur Verkehrserziehung um. Dabei teilten wir uns in Gruppen auf und besprachen, wie wir alle Verkehrsfragen reimend beantworten können.

Nachdem der Text für unseren Fahrradsong stand, wurde die Instrumentalbegleitung im Musikunterricht erarbeitet. Die Klasse 4a entschied sich für die Begleitung mit Orff-Instrumenten, die Klasse 4b bevorzugte die Boomwackers. Höhepunkt war das gemeinsame Singen und musizieren beider Klassen. Die Idee der Requisiten und Kostüme zur Aufnahme wurde von den Schülern erarbeitet.
Eine kleine Ansprache zu Beginn der Videoaufnahme entstand als Einleitung.

Ablauf:

1. Vorbereitungsphase:
* Welche Verkehrsschilder gibt es? Was haben sie zu bedeuten?
* Wie biege ich richtig ab?
* Gefahrenstellen, wie der tote Winkel oder Hindernisse auf der Fahrbahn.
2. Praktische Phase:
* Vielfältige Übungen auf einem Fahrradverkehrsübungsplatz.
3. Kreative Phase:
* Plakatgestaltung,
* Song texten und instrumental begleiten mit Orff-Instrumenten und Boomwhackers mit anschließendem Videodreh. 

Der Fahrradsong, vorgetragen von den Schülerinnen und Schülern

Fahrradsong: Fahrradfahr'n ist einfach super - cool!

1. Liebe Kinder gebt täglich acht,
was ihr auf der Straße so macht,
passt gut auf und achtet stets auf den Verkehr!

Täglich in die Schule fahren,
dabei lauern oft Gefahren,
passt gut auf und achtet stets auf den Verkehr!

2. Gebt Handzeichen und schaut euch um,
beim Abbiegen ist das nicht dumm,
passt gut auf und achtet stets auf den Verkehr!

Vorfahrtsregeln sollen helfen,
Ampeln, Schilder müssen gelten,
passt gut auf und achtet stets auf den Verkehr!

3. Sind zwei Lichter am Fahrrad dran,
kommt ihr auch im Dunkeln heil an,
passt gut auf und achtet stets auf den Verkehr!

Tragt 'nen Helm er wird euch nützen,
euren Kopf im Notfall schützen,
passt gut auf und achtet stets auf den Verkehr!

Fahrradfahr‘n ist einfach super - cool!

Wenn man über's Fahrradfahren singt, muss man natürlich vorher erst einmal etwas darüber lernen!
Bei den Profis fragen: Ein Polizist weiß, worauf man achten muss und wo es zu Unfällen kommen kann.
Manchmal ist es ganz schön kompliziert, sich bei den ganzen Schildern, Ampeln und Markierungen im Verkehr zurecht zu finden...
... aber die Kinder hatten viel gelernt und konnten alle Fragen beantworten.
Danke für die tolle Einsendung!

Das Wichtige auf einen Blick

Schule: Johanniterschule

Ort: Heitersheim (Baden-Württemberg) -> [Auf der Safetymap ansehen]

Kategorie: Kreativwerkstatt (3)

Teilnehmende: Klassenstufe 4 mit 24 Schülern

Schuljahr: 2017/18