Kategorie 4: Grundschule Tutow

Die Grundschule "Pommernmäuse" ist schon seit vielen Jahren bei der MobileKids-Schulaktion dabei. Auch in diesem Jahr konnten wir uns wieder über mehrere Einreichungen freuen. Der MobileKids-Schulbus war 2012 schon einmal in Tutow.

Kurzbeschreibung des Projekts:

Was bedeuten die verschiedenen Straßenschilder? Was muss man bei Dunkelheit im Straßenverkehr besonders beachten? Oder wie überquert man eigentlich am besten eine Straße? Wenn Schulkinder sich ohne ihre Eltern auf den Schulweg begeben, sollten sie solche Fragen beantworten können. 

Parallel zu anderen Projekten wurde daher viel Verkehrswissen gelernt und in der Praxis gefestigt. Anlässe und Themen dazu gab es genug:

  • Wie bin ich sicher mit dem Fahrrad unterwegs?
  • Was muss man im Frühjahr im Straßenverkehr besonders beachten?
  • Schuljahresanfang: Wie kommen die Kinder gut zur Schule?
  • Wie hilft die MobileKids-SafetyMap bei der Schulwegplanung?

In der Kategorie 4 - Verkehrswissen konnte sie sich die Grundschule "Pommernmäuse" in Tutow mit ihrem Engagement gegen die anderen Einreichungen durchsetzen. 

Es gibt so viele Straßenverkehrsregeln zu lernen!
Mit Moki und dem MobileKids Schulmaterial macht Verkehrsunterricht noch mehr Spaß!
Die Polizei-Möwe Klara motivierte die Schüler mit vollem Körpereinsatz!
Vielen Dank für's Mitmachen und herzlichen Glückwunsch!

Das Wichtige auf einen Blick

Schule: Grundschule Tutow

Ort: Tutow (Mecklenburg-Vorpommern) -> [Auf der Safetymap ansehen]

Kategorie: Verkehrswissen (4)

Teilnehmende: Klassenstufe 3 mit 29 Schülern

Schuljahr: 2017/18