Kategorie 3: Erich Kästner Grundschule

Sieger in der Kategorie "Kreativwerkstatt" ist die Klasse 3b der Erich Kästner Grundschule. Bereits seit der 2. Klasse beschäftigen die Schüler*innen sich mit Nachhaltgkeit- auch im Verkehr. Dazu recherchierten sie zu Antrieben in der Zukunft und sammelten Ideen, wie sie umweltfreundlich zur Schule kommen. Zu diesen Themen gestalteten die Schüler*innen unter anderem Plakate und bauten Modelle mit Lego.

Zunächst haben sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Antriebe der Autos der Zukunft beschäftigt. Hierzu haben sie recherchiert und Fragen gesammelt. In dem Rahmen gab es ein Treffen mit der TEAG, einer Energiefirma. Dabei wurde das Geheimnis der Tanksäule erkundet und es wurden viele Fragen zum Tanken mit Strom gestellt und beantwortet.

Bereits seit der 2. Klasse beschäftigen sich die Schülerinnen in regelmäßigen Abständen mit dem Thema Nachhaltigkeit in der Energie, im Alltag, Haus der Zukunft und Autos der Zukunft. Bei der MobileKids-Schulaktion reichen sie diverse Projekte zum Thema Nachhaltigkeit ein und leisten damit quasi die inhaltliche Beteiligung bei „Fridays for Future“, bloß eben im Schulunterricht. 

Dabei beschäftigen die Schüler sich mit verschiedenen Fragestellungen: Wie kommen viele Schüler umweltfreundlich in die Schule? Welche Antriebe der Zukunft gibt es?

Nach der Recherche bringen sie ihre Ideen zu Papier mit einer Ausstellung von Autos- sowie Antrieben der Zukunft. Das war aber noch nicht alles.

Bei einem Projekttag zum Thema Solarbike wurde ein Modell-Solarbike gebaut und ausgiebig getestet. Außerdem beschäftigten sie sich mit Verhalten als Radfahrer sowie den wichtigen Verkehrszeichen, besuchten die Polizei und durften dabei die Aufgaben ihre Aufgaben kennen lernen und ein Polizeiauto anschauen.

Kinder stehen vor einem Polizeiauto und warten.
Die Polizisten zeigen den Schüler*innen ein Polizeiauto.

Das Wichtige auf einen Blick

Schule: Erich-Kästner-Grundschule

Ort: Gera

Klasse: 3b

Lehrer/in: Frau Meßerschmidt

Schüleranzahl: 32

Schuljahr: 2018/19