Online Tipps zur Verkehrssicherheit für Kinder und Eltern im Straßenverkehr im digitalen MobileKids-Lehrerworkshop

Seit über einem Jahr zählen Begriffe wie digitales Lernen, Fernunterricht oder Homeschooling zu unserem Grundwortschatz. Doch wie gestaltet man speziell die Verkehrserziehung von Kindern digital, die eigentlich auf praktische Verkehrssicherheitsübungen im Freien setzt? Im Mobilekids Lehrerworkshop Ende April gab es zahlreiche online Tipps zum digitalen Schulen des sicheren Verhaltens von Kindern im Straßenverkehr.

MobileKids will Lehrkräfte, Kinder und Eltern im Schulalltag unterstützen. Am Dienstag, den 20. April, fand erstmals ein digitaler Lehrerworkshop zur Verkehrserziehung von Kindern im Grundschulalter statt. In sechzig Minuten digitalem Miteinander gab die Referentin Katharina Dausch den 30 Teilnehmenden einen Überblick über die MobileKids-Lernmaterialien.

Was bietet MobileKids?

Katharina Dausch, selbst ehemalige Polizistin und Grundschullehrerin, begann mit einem Überblick: Was ist MobileKids? Welche kostenlosen Materialien bietet die Verkehrssicherheitsinitiative an? Wie knüpfen diese an die Lehr- und Unterrichtspläne an? Welche Online-Tools gibt es bei MobileKids?

Unsere Referentin Katharina Dausch führte durchs Programm.

Wie sieht die Praxis im Unterricht konkret aus?

Nach der Einführung wurden die Teilnehmenden selbst aktiv. Sie testeten Übungen, die sie später selbst mit ihren Schülern durchführen können. Zu den beliebtesten Praxisbeispielen zählte das Wäsche-Spiel. Hierfür sollten zuerst jene die Kamera anschalten, welche Kleidung tragen, die man gut im Straßenverkehr sehen kann. In einem zweiten Schritt machten dann die Teilnehmenden ihre Kamera an, deren Montur man weniger gut wahrnimmt.

Die richtige Kleidung spielt eine wichtige Rolle. Das lässt sich auch am Bildschirm spielerisch üben.

Übungen wie diese fördern Urteilsvermögen, Wissen und machen nicht nur Kindern Spaß. Weitere Online-Spiele, didaktisches Material mit verschiedenen Bildern zum Lernen und auch ein Wimmelbild zum Entdecken gibt es für Lehrpersonal. Auch alle, die sich und ihre Kinder auf das sichere Verhalten im Straßenverkehr vorbereiten wollen, finden viele Informationen auf den Internetseiten von MobileKids.

Schwerpunktthema Fahrrad

Die Fahrrad-Checkliste

Am Ende des Workshops stand ein zum Frühling passendes Schwerpunktthema: das Fahrrad. Es ist in der Frühlingszeit nicht nur im Schulunterricht ein beliebtes Thema, sondern auch für viele Familien, die mit einem verkehrssicheren Rad durch blühende Land- und Ortschaften fahren möchten. Online Tipps zur sicheren Fortbewegung auf dem Drahtesel auch für Nicht-Teilnehmer an dem Workshop finden Sie hier bei MobileKids.net.

Der digitale Lehrerworkshop war für uns ein voller Erfolg! Wir konnten zeigen, dass Verkehrssicherheit auch digital vermittelt werden kann – und Spaß macht! Wir von MobileKids freuen uns sehr, dass der Workshop bei den Teilnehmern so gut angenommen wurde.

Weitere Workshops geplant

Wollen auch Sie an einem unserer nächsten Workshops teilnehmen? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter. Wir informieren dort und auf MobileKids.net regelmäßig über unsere Materialien und über weitere Workshop-Angebote.